Sortenvielfalt

Gräfin von Paris

Verwendung: universal

Frucht

Beschreibung: mittelgroß bis groß, birnen- bis flaschenförmig

Grundfarbe: zuerst hellgrün, später düster gelblichgrün bis grünlichgelb

Schale: meist etwas derb, mäßig glatt bis fein rau, matt

Fruchtfleisch: gelblich weiß, meist etwas körnig, saftig

Geschmack: vorherrschend süß, schwach bis kaum säuerlich, fein Gewürzt

Reifezeit: Baumreife ab Ende Oktober

Baumstandort

Beschreibung: mittelstark, mäßig steil

aufstrebend, pyramidale Krone

Bewertung: als sehr wertvolle Winterbirne für

Tafel- und alle Haushaltszwecke, Säfte.

 

Marianne

Verwendung: universal

Frucht

Beschreibung: mittelgroß, birnen- bis flaschenförmig,

Grundfarbe: gelbgrün, Sonnenseite unterschiedlich stark gerötet

Schale: grünlich bis grünlich gelb, in der Genussreife zitronengelb

Fruchtfleisch: ist gelblich weiß, saftig, fein schmelzend

Geschmack: süßsäuerlich bis süßweinig, angenehm gewürzt

Reifezeit: Baumreife ab Mitte September

Baumstandort

Beschreibung: kräftig, pyramidale Krone

Bewertung: sehr fruchtbare reichtragende Sorte, gute Tafelbirne für Frischverzehr und Saftgewinnung.

 

 

Auralia

Verwendung: universal

Frucht

Beschreibung: kleine bis mittelgroße Früchte; flach kugelig, unregelmäßig gebaut

Grundfarbe: gelbgrün, Sonnenseite unterschiedlich stark gerötet

Schale: glatt, trocken, geschmeidig, dünn

Fruchtfleisch: gelblich weiß, mittelfest, feinzellig, saftig

Geschmack:süß-säuerlich, aromatisch

Reifezeit: Baumreife ab Mitte September Winterapfel

Baumstandort

Beschreibung: breit pyramidale Krone

Bewertung: sehr guter Tafel- und Wirtschaftsapfel; für Hausgarten, teilweise auch für Streuobst

 

 

Gewürzluikenapfel

Verwendung: universal

Frucht

Beschreibung: mittelgroße bis große Früchte; breit rund, gleichmäßiggebaut

Grundfarbe: zur Baumreife gelblich grün, später strohgelb und lebhaft rot marmoriert

Schale: glatt, fest

Fruchtfleisch: weiß, saftig

Geschmack: angenehm säuerlich

Reifezeit: Baumreife ab Mitte Oktober Winterapfel

Baumstandort

Beschreibung: runde, dichte Krone

Bewertung: Tafel-, ausgezeichneter Wirtschaftsapfel; gut geeignet zumAnbau auf Grünland und in der Feldflur

 

 

Boskoop

Verwendung: Wirtschaftsapfel

Frucht

Beschreibung: große Früchte; rund

Grundfarbe: grau, grün, rot

Schale: rau, Berostung

Fruchtfleisch: hellgelb, grüngelb, saftig

Geschmack: säuerlich, würzig

Reifezeit: Baumreife ab Mitte Oktober Winterapfel

Baumstandort

Beschreibung: große, breite Krone

Bewertung: sehr guter Tafel- und Wirtschaftsapfel

 

Kaiser Wilhelm

Verwendung: universal

Frucht

Beschreibung: mittelgroße bis große Früchte; rundlich, nicht immer gleichmäßig gebaut

Grundfarbe: grünlich gelb, Sonnenseite flächig, teils gestreift leuchtend rot

Schale: glatt, glänzend, viele deutliche Rostpunkte

Fruchtfleisch: gelblich weiß, fest, knackig, saftig

Geschmack:süß-säuerlich

Reifezeit: Baumreife ab Mitte Oktober Winterapfel

Baumstandort

Beschreibung: große, breite Krone

Bewertung: sehr guter Tafel- und Wirtschaftsapfel

 

 

Jonagold

Verwendung: Tafelapfel

Frucht

Beschreibung: große Früchte; hochgebaut, meist ungleichmäßig gestaltet

Grundfarbe: gelbgrün, Sonnenseite orangerot marmoriert

Schale: glatt, später fettig

Fruchtfleisch: gelb bis cremefarben, saftig, grobzellig, locker, später weich werdend

Geschmack: milde Säure bei hohem Zuckergehalt, sehr gutes Aroma

Reifezeit: Baumreife ab September Winterapfel

Baumstandort

Beschreibung: breite, gut belichtete Krone

Bewertung: hervorragender Tafelapfel, vorwiegend für Niederstämmme geeignet

 

Rheinischer Bohnapfel

Verwendung: Wirtschaftsapfel

Frucht

Beschreibung: kleine bis mittelgroße Früchte; eiförmig, meist gleichmäßig gebaut

Grundfarbe: grün, später grünlich gelb, Sonnenseite schwach gerötet und deutlich gestreift

Schale: glatt, matt glänzend, bräunliche, feine Schalenpunkte, manchmal Anflug von Rost

Fruchtfleisch: hellgelblich bis Gelblich grün, fest, saftig

Geschmack: süßsäuerlich, nur schwach gewürzt

Reifezeit: Baumreife ab Ende Oktober Dauersorte

Baumstandort

Beschreibung: großvolumige, breit kugelige Krone

Bewertung: hervorragender Wirtschaftsapfel für die Süßmost- und Obstweinherstellung

Besonderes: eine der besten Sorten für die Verwertung, Fruchtfleisch behält seine weiße Farbe.

 

 

Golden Delicious

Verwendung: universal

Frucht

Beschreibung: mittelgroße bis große Früchte, sehr gleichmäßig geformt

Grundfarbe: gelbgrün, später goldgelb, manchmal leicht gerötet

Schale: glatt, manchmal leicht berostet; bräunliche

Fruchtfleisch: gelblich, feinzellig, saftig

Geschmack: süß, mit wenig Säure, fenchelartig gewürzt,

Reifezeit: Baumreife ab Ende September Winterapfel

Baumstandort

Beschreibung: gute Verzweigung

Bewertung: beliebter Tafel-, guter Wirtschaftsapfel

Besonderes: der wohl bekannteste Apfel in allen Erdteilen

 

 

Gloster

Verwendung: universal

Frucht

Beschreibung: mittelgroße bis große Früchte, stumpf kegelförmig, nicht ganz gleichmäßig gebaut, kräftige Rippen

Grundfarbe: gelblich grün, Deckfarbe bläulich rot, bereift

Schale: glatt, zäh, hell hervortretende Schalenpunkte

Fruchtfleisch: grünlich weiß, fest, saftig

Geschmack: fein säuerlich

Reifezeit: Baumreife ab Anfang Oktober Winterapfel

Baumstandort

Beschreibung: mittelhoch bis hoch

Bewertung: sehr guter Tafel- und Wirtschaftsapfel

 

 

Erwin Baur

Verwendung: universal

Frucht

Beschreibung: mittelgroße Früchte; kugelig

Grundfarbe: grüngelb, Deckfarbe: rotbraun gesprenkelt mit kurzen Streifen

Schale: glatt, später fettig

Fruchtfleisch: weißlich gelb, mittelfest, mittelfeinzellig, saftig

Geschmack: süßsäuerlich, je nach Standort von edelaromatisch bis fade reichend

Reifezeit: Baumreife ab Anfang Oktober Winterapfel

Baumstandort

Beschreibung: breit kugelige Krone

Bewertung: sehr guter Tafel- und Wirtschaftsapfel

 

 

Berner Rosenapfel

Verwendung: Tafelapfel

Frucht

Beschreibung: mittelgroße Früchte; abgestumpft eiförmig,oft ungleichmäßig gebaut

Grundfarbe: grünlich gelb,

Deckfarbe: dunkelkarminrot verwaschen,

Schale: glatt, matt glänzend, fest

Fruchtfleisch: grünlich weiß, in Schalennähe oft rötlich, sehr saftig

Geschmack: eher süßlich mit erfrischender Säure

Reifezeit: Baumreife ab Ende September Herbstapfel

Baumstandort

Beschreibung: Krone variiert, oft kugelig und breit kugelig

Bewertung: sehr guter Tafel- und Wirtschaftsapfel

Besonderes: Früchte ergeben einen hervorragend schmeckenden Saft

 

 

Berlepsch

Verwendung: Tafelapfel

Frucht

Beschreibung: mittelgroße Früchte; gleichmäßig flach kugelig,

Farbe: Grundfarbe: gelb,

Deckfarbe: braunrot marmoriert, leicht gestreift

Schale: trocken, fein rau, auch glatt

Fruchtfleisch: gelblich weiß, fest, sehr saftig

Geschmack: süßsäuerlich

Reifezeit: Baumreife ab Ende Oktober ,Winterapfel

Baumstandort

Beschreibung: geschlossene, breit kugelige Krone mit guter Verzweigung

Bewertung: hervorragender Tafelapfel

Besonderes: hoher Vitamin C-Gehalt der Früchte, Neigung zum Vorerntefruchtfall

 

 

Altländer Pfannkuchenapfel

Verwendung: universal

Frucht

Beschreibung: mittelgroße Früchte

Farbe: Grundfarbe: grün, bei Reife trüb gelb,

            unterschiedlich rot marmoriert und gestreift

Schale: glatt, fest

Fruchtfleisch: grünlich weiß

Geschmack: süß

Reifezeit: Baumreife Ende Oktober

Baumstandort

Beschreibung: breit pyramidale Krone

Bewertung: guter Tafel- und hervorragender Wirtschaftsapfel

Naturerlebnis Uckermark
Am Scharfrichtersee 2a
17291 Prenzlau
naturerlebnis-uckermark@web.de

Tel.& Fax: 03984 - 80 6000