Bürgergarten Prenzlau - Famileinpark Naturerlebnis Uckermark Prenzlau

Familienpark
Naturerlebnis Uckermark
+49 (0)3984 / 806000
Direkt zum Seiteninhalt
Prenzlauer Bürgergarten
Im Naturerlebnis Uckermark

Gefördert über Projektförderung: PFLEGE VOR ORT

Gemeinsame Erlebnisse sind für Menschen mit Pflegebedarf und deren Angehörigen, bzw. deren Betreuern ein wichtiger Aspekt, um emotional stabil zu bleiben. Gemeinsames Tätig sein fördert das Gefühl der Zugehörigkeit und das Gefühl des Gebrauchtwerdens. Hier sah unser Verein den Ansatz, mitzuhelfen, dieser Zielgruppe durch gemeinsame Tätigkeitsfelder ein Stück Freiheit, Zeit für Kontaktpflege und Freude im Umgang mit der Natur zurückzugeben.


Zum Projekt:

Der Prenzlauer BÜRGERGARTEN ist ein praxisorientiertes Projekt, in dem Bürgern die Möglichkeit gegeben wird, gemeinsam mit Gleichgesinnten zu gärtnern. Hierbei sind alle Vorgänge des Anbaus von Obst und Gemüse gemeint. Ob Bodenvorbereitung, Aussaat, Ernte und Verarbeitung. Dazu werden Bereiche des Bürgergartens so gestaltet, dass Menschen mit Gehbehinderungen diese ungehindert nutzen können. Zum Beispiel werden dazu verschiedene Hochbeete genutzt, die in richtiger Höhe ein Arbeiten aus einem Rollstuhl möglich machen werden. Ein Großteil der Anlage besteht aus verschieden große Folientunnel. Das Haupthaus, ein Rundbau von 18 Metern Durchmesser, soll zum Basishaus der Bürgergärtnerei umgebaut werden. Umfangreiche Arbeiten sind dazu nötig. In dem Basishaus werden zur Zeit Rollstuhlgerechte Auffahrten gebaut und das Dach mit einer Gründachvariante dicht gemacht.

Dank der Förderung durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MSGIV), konnten wir das Projekt BÜRGERGARTEN in Angriff nehmen. Unterstützung, um unsere Idee umzusetzen, bekamen wir auch seitens der Stadt Prenzlau und unserem Kooperationspartner der LAFP e.V.

Viele ältere Menschen, die Pflege bedürfen und oft ihren Garten aus gesundheitlichen Gründen aufgeben mussten, sollten Gelegenheit erhalten, ihr altes Hobby neu zu beleben.
Ebenso möchten wir Kinder- und Jugendlichen mit Pflegebedarf durch Gruppenaktivitäten auf dem Naturerlebnis Uckermark mit integriertem Haustierpark, Obstgehölzen und den BÜRGERFARTEN, soziale Teilhabe zu ermöglichen.

Dank der Förderung des MSGIV, konnten wir einen Mitarbeiter zur Leitung des Projektes befristet einstellen, der 2022 mit Unterstützung ehrenamtlicher Helfer die Voraussetzungen für das „Gärtnern“ zu schaffen, wie Treibhäuser zu bauen, durch Umstrukturierung einen Arbeitsraum mit rollstuhlgerechtem Zugang zu schaffen u. a..


Anhang:
Aus gesundheitlichen Gründen, kam es zum zeitlichen Stopp bei der Umsetzung des Projektes.

Nun suchen wir für 2023 einen selbstbewussten Mitarbeiter oder eine selbstbewusste Mitarbeiterin mit gärtnerischen Fähigkeiten.
Voraussetzung ist auch die Fähigkeit mit Menschen mit Pflegebedarf zu arbeiten und bei ihnen die Freude am Gärtnern zu wecken, angefangen vom Säen, Pflegen und Ernten, bis hin für sich selbst eine gesunde Kost herzustellen. Hier gilt es Projektaktivitäten nach Absprache mit den Pflegenden zu organisieren und diese emotional zu begeistern.

Interessenten melden sich bitte über unsere Mail Adresse: naturerlebnis-uckermark@web.de
Ansprechpartner ist Andreas Knoll/ Monika Ryll
Telefon: 03984 806000
Oder von Montag bis Freitag von 9.00 bis 10.00 Uhr im Büro des Naturerlebnis Uckermark (mit Absprache)

Adresse
Familienpark Naturerlebnis Uckermark
Am Schafrichtersee 2a
17291 Prenzlau
Tel/Fax: +49 (0)3984 / 806000
Copyright © Familienpark Naturerlebnis Uckermark
Adresse
Familienpark Naturerlebnis Uckermark
Am Schafrichtersee 2a
17291 Prenzlau
Tel/Fax: +49 (0)3984 / 806000
Zurück zum Seiteninhalt